Schriftgrad

Aktuelle Grösse: 100%

Warenkorb

Summe: € 0,00 
Facebook

Pflegehinweise und Anwendung von orthopädischen Einlagen

9 Tipps beim Tragen von orthopädischen Schuheinlagen

1. Orthopädische Einlagen haben den Zweck, ein übermäßiges Durchsenken des Fußgewölbes zu verhindern, bzw. ein bereits bestehendes Durchsenken zu bessern, um so die dadurch entstehenden Beschwerden zu beseitigen.

2. Die Füße müssen sich an die Einlagen erst allmählich gewöhnen. Tragen Sie deshalb neue Einlagen nicht gleich den ganzen Tag, sondern nur zunehmend stundenweise!

3. Falls vier Wochen nach Erhalt der Einlagen noch Beschwerden bestehen, kommen Sie unbedingt mit den Einlagen zur Kontrolle, damit eventuell nötige Änderungen durchgeführt werden können.

4. Nehmen Sie die Einlagen über Nacht aus den Schuhen, damit die Ledersohlen gut durchlüften können.

5. Beschwerden, die durch schlechte Schuhe (zu enger Rist, spitze Kappen, hohe Absätze) hervorgerufen werden, können nicht mit Einlagen beseitigt werden. Wer schmerzfrei gehen will, muss passende Schuhe tragen.

6. Kaufen Sie die Schuhe erst nach Erhalt der Einlagen und achten Sie darauf, dass die Schuhe für Einlagen geeignet sind und auch Ihrer Fußform entsprechen. Einlagen, die in ungeeigneten Schuhen getragen werden, können nicht die gewünschte Wirkung erzielen.

7. Konsequente Fußpflege verstärkt die Wirkung von Einlagen und erhöht das Wohlbefinden.

8. Es ist ratsam, Einlagen nach spätestens einem Jahr, bei Kindern nach einem halben Jahr, auf Ihre Zweckmäßigkeit überprüfen zu lassen, da eventuell eine Abänderung der Einlage, bedingt durch anatomische Veränderungen des Fußes nötig ist. Machen Sie die Einlagenkontrolle insbesondere vor dem Kauf von Winter- und Sommerschuhen.

9. Trainieren Sie die auf der Rückseite angeführten Fußübungen am besten täglich!
 

Tägliche Fußübungen für Kinder:

Download SANAG-Fußgymnastikübungen für Kinder

 

Täglich Fußübungen für Erwachsene

Dieselben Übungen wie sie für Kinder empfohlen werden können/sollen auch von Erwachsenen verwendet werden. Zusätzlich können noch einige Übungen im Sitzen durchgeführt werden. 

Download SANAG-Fußgymnastikübungen für Erwachsene

 

Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie zu ihren Schuheinlagen kommen. 

Bei Fragen oder Einlagenkontrollen steht Ihnen gerne unser Fachpersonal in unserer Werkstätte in Tulln zur Verfügung. 
Oder kommen Sie in eine unserer Filialen oder lassen sie sich über unsere Service Hotline beraten.

SERVICE LINE: 050299 1220

Gerne können Sie auch online über unseren LIVE-Chat mit einem unserer Mitarbeiter Kontakt aufnehmen und sich beraten lassen.