Unsere Leistungen

Prothetik

Kennen Sie das Sprichwort „Wer rastet, der rostet“? Dieses Sprichwort stimmt, denn unsere Muskeln und Gelenke müssen bewegt werden, um fit und funktionsfähig zu bleiben. Im fortgeschrittenen Altem kann es allerdings zur Abnutzung der Gelenke kommen. Diese machen sich zum Beispiel durch Gelenksschmerzen in den Knien oder Hüften bemerkbar. Lesen Sie hier, woher die Schmerzen kommen und was Sie dagegen tun können. Kennen Sie das Sprichwort „Wer rastet, der rostet“? Dieses Sprichwort stimmt, denn unsere Muskeln und Gelenke müssen bewegt werden, um fit und funktionsfähig zu bleiben.

Schuhorthopädie

In unserem Schuhorthopädie-Zentrum geht es in erster Linie um Ihre Füße. Die Füße bilden die “Basis” Ihres Körpers und können somit auch die Ursache für Probleme an anderen Stellen des Körpers sein. So beispielsweise an den Knien, der Hüfte oder dem Rücken. Einlagen und das richtige Schuhwerk stützen und korrigieren die Haltung, wirken dämpfend oder bettend bei Fehlstellungen und reduzieren muskuläre Dysbalancen. Sie können schmerzhafte Stellen entlasten, indem sie den Druck umverteilen. Unser kompetentes Team im Schuhorthopädie-Zentrum betreut Sie nach gewissenhafter Analyse mit der Currex-Fußdruck-Scan-Platte ganzheitlich, um Ihr Problem zu lösen, diesem vorzubeugen und Ihnen eine schmerzfreie und bequeme Fortbewegung im Alltag, bei der Arbeit oder beim Sport zu ermöglichen.

Skoliosetherapie

Bei einer Skoliose handelt es sich um eine fortschreitende Erkrankung der Wirbelsäule, bei der diese eine Seitabweichung von der Längsachse aufweist. Daher ist die Therapie in jedem Stadium sinnvoll und hilfreich. Die Therapie einer Skoliose richtet sich nach dem Alter des Betroffenen, dem Schweregrad und der Ursache der Skoliose. Die Entscheidung muss je nach Patient individuell getroffen werden. Ärzte, Betroffene und bei Kindern auch ihre Eltern, sollten gemeinsam überlegen, welche Behandlung am besten geeignet ist. Mit unserem Service und unseren Produkten helfen wir Ihnen dabei die Behandlung bestmöglich voranzubringen. Wir nutzen mit einem berührungslosen Wirbelsäulenscanner modernste Technik, um Ihnen die Anpassung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Orthetik

Einige Krankheitsbilder verlangen, dass Gliedmaßen oder der Rumpf stabilisiert, entlastet oder ruhiggestellt wird. Orthesen müssen einen herausfordernden Spagat meistern: Stabilisation und Korrektur darf die erlaubten Bewegungsabläufe nicht unnötig stören. Das Spektrum reicht von Knieorthesen etwa bei einem Kreuzbandriss bis hin zu Fingerschienen. Bei Orthesen ist es wichtig, dass sie perfekt sitzen und aus hochwertigem Material gefertigt sind. Nur so kann sichergestellt werden, dass sie die hohen Ansprüche an Stabilität und Bewegungsfreiheit erfüllen können. Individuelle Beratung ermöglicht angepasste Lösungen für die speziellen Bedürfnisse im Einzelfall.

Bewegungsanalysen

Durch eine genaue Untersuchung von Fuß, Knie, Becken und Rücken können unsere ExpertInnen der Orthopädietechnik mittels Videoanalyse und digitaler Fußdruckmessung eine persönliche Laufstilberatung, sowie Empfehlungen zu Lauf - und Sportschuhen bzw. deren passenden Schuheinlagen geben. Unser Angebot umfasst: Haltungsanalyse, Ganganalyse, Haltungsanalyse am Fahrrad, Wander- und Laufschuuhanalyyse und Single Drop Jump.